1.21.2012

Bin umgezogen

Hallo an alle Leserinnen und Leser dieses Blogs, ich mit dem Jahreswechsel von 2011 auf 2012 zu Wordpress umgezogen -> www.tommue.worpress.com

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir auch dort weiterhin die Treue haltet ;-)

TOM_MUE

11.09.2010

Buchempfehlung: Entwickeln für Windows Phone 7

Nach dem ich nun schon einige sehr interessante Sessions rund um das Thema Windows Phone 7 auf der TechEd 2010 in Berlin gesehen habe hat es mich besonders gefreut, dass im Dezember 2010 dazu ein deutschsprachiges Entwicklerbuch auf den Markt kommt. Peter Nowak, mein sehr netter und kompetenter Sprecherkollege aus den BASTA-Zeiten, ist einer der Autoren des Buchs. Aber hier erst einmal die Fakten:


Entwickeln für Windows Phone 7: Architektur, Frameworks, APIs

Patrick Getzmann (Autor), Simon Hackfort (Autor), Peter Nowak (Autor)



Kurzbeschreibung

Windows Phone 7 enthält viele neue Bedienkonzepte und Dienste. Einer der Schwerpunkte liegt auf innovativen Anwendungen und Spielen auf Basis von .NET, Silverlight und XNA. Dieses Buch begleitet Sie bei der Entwicklung für Windows Phone 7 von den ersten Schritten bis hin zu fortgeschrittenen Anwendungen. Es behandelt das Betriebssystem und die Architektur ebenso wie mit Silverlight geschriebene Anwendungen und die Spieleentwicklung mittels XNA und Gamestudio. Zudem erläutern die Autoren, wie Sie mit APIs, Netzwerken und Datenbanken arbeiten. Abschließend werden das Testen von Anwendungen sowie deren Bereitstellung auf dem Windows Phone Marketplace behandelt.

Über die Autoren

Simon Hackfort ist SCJP und seit 2002 bei der T-Systems International GmbH tätig. Dort befasst er sich mit der Entwicklung und Konzeption im Bereich .NET. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Entwerfen von performanten und bedienerfreundlichen Clientoberflächen unter Windows Mobile und dem .NET Compact Framework. Darüber hinaus schreibt er Artikel für diverse Fachmagazine, und ist auch auf Konferenzen mit Fachthemen im Bereich Mobility anzutreffen.

Patrick Getzmann beschäftigt sich beruflich seit Januar 2000 hauptsächlich mit Design, Konzeption und Programmierung mobiler Remote Access-, Security- und Identity Management-Lösungen für nahezu alle Microsoft Plattformen. Sein Interessensschwerpunkt liegt dabei jedoch auf der Programmierung für Windows Embedded und Windows Phone. Patrick Getzmann ist seit Januar 2010 MVP für Device Application Development.

Peter Nowak ist seit April 2008 MVP für Device Application Development. Seit 2002 ist er bei der T-Systems International GmbH tätig. Dort befasst er sich generell mit der Entwicklung und Konzeption im Bereich .NET , insbesondere jedoch im Bereich Windows Mobile und dem .NET Compact Framework für das Thema Mobile Workforcemanagement und Disposition. Er ist Co-Autor des Buches "Programmieren mit dem .NET Compact Framework.", ebenfalls erschienen beim Microsoft Press. Akuell befasst er sich mit der Entwicklung rund um Windows Phone 7.

Herzlichen Glückwunsch Peter zu diesem sicher sehr gelungenen Buch!

Und was machen also alle die sich mit dem Thema als professionelle Developer auseinander setzen wollen? Richtig, ab auf den Wunschzettel mit dem Buch. Es weihnachtet schon ;-)

10.24.2010

Voll auf die Ohren III

Hallo zusammen,

gerade als ich mal wieder in den guten alten Zeiten des deutschen Hip-Hop stöberte dachte ich mir, dass ich Euch vielleicht etwas daran teil haben lassen sollte ;-)

Den Einstieg machen Jan Delay und die Beginner. Für mich immer noch eine der besten deutschen Bands:



Und hier eine sehr geile Live-Version von Füchse (den Text solltest Ihr Euch auf jeden Fall mal in Ruhe reinziehen!!)


Absolute Beginner & Samy Deluxe - Füchse (live) - MyVideo

und weiter geht es mit Fettes Brot. Wer schon mal auf einem Live-Konzert bei den Jungs war, weiß was ich mit "Party" meine ;-)



Wer kennt nicht diese sch... Tage? Hier der passende Text dazu:



Gleichberechtigung ist nicht gleich Berechtigung zur Ermächtigung ..." einer der besten Reime:



Auweia, dass waren noch Zeiten. Zum Glück ist es lange her:



In diesem Jahr hatte ich einen meiner besten Sommer:



Mein Benz ist zwar nicht der von Neger Kalle, ich find das Video von Fünf Sterne Deluxe trotzdem sehr geil:



Erinnert mich immer an Puppenburger Augenkiste und irgendwie immer wieder aktuell:



und zum Abschluss noch ein schönes Stück für den neuen Tieftöner im Auto:



Viel Spaß wünsch ich Euch!
Gruß, TOM

8.03.2010

Voll auf die Ohren II

Hallo zusammen,

nach langer Zeit hier mal wieder ein paar der Musikstücke, die ich sehr gerne zum Arbeiten am PC höre. Dabei wird sich dieses Mal alles um Minimal Sound drehen.

Den Anfang macht "Smalltown Collective & DJ Miguel mit Audioflug LX303 [Original Mix]"






Dann folgt als weitere Empfehlung "Smalltown Collective - Sesam"





Als letzte Empfehlung für heute möchte ich Euch "Smalltown Collective - Mujinga (Carlos Sanchez & DJ Ray Remix)" vorstellen. Einfach sehr, sehr feiner Minimal Sound ;-)




Viel Spaß mit diesen drei kleinen Perlen des Minimal Sounds
Euer TOM_MUE

2.18.2010

Visual Studio 2010 RC. 10 Fragen 10 Antworten

Achtung! Die nachfolgenden Angaben sind keine verbindlichen Angaben von Microsoft. Bei den nachfolgenden Antworten handelt es sich um eigene Erfahrungswerte und zusammengetragene Informationen aus dem Internet sowie Informationen aus der Arbeit mit dem RC von Visual Studio 2010. Danke.

Microsoft hat in den letzten Tagen den RC von Visual Studio 2010 veröffentlicht. Nicht jeder hatte bereits die Gelegenheit mit einer der Beta oder LCTP-Versionen von Visual Studio 2010 fleißig zu üben oder die Portierung seiner Projekte auszuprobieren. Darum hier 10 Fragen und die dazugehörigen Antworten.

1. Wer kann den RC von Visual Studio downloaden?

Microsoft hat wie bei der Beta2 den Download von Visual Studio 2010 öffentlich zugänglich gemacht. Somit ist eine kostenpflichtige MSDN-Subscription für den Download des RC nicht notwendig.

2. Wo kann der RC von Visual Studio 2010 heruntergeladen werden?

Microsoft bietet den Download des Visual Studio 2010 RC auf MSDN Online an. Der Download ist für jeden kostenlos. Sollte jemand Downloadangebote finden, bei denen man für den RC Geld bezahlen soll, handelt es sich hierbei sicher um Täuschung und betrügerische Absichten. Diese sollten umgehend an Microsoft gemeldet werden.

3. Welcher Versionen des VS2010 RC stehen zum Download bereit?

Der RC von Visual Studio 2010 steht gegenüber der Beta 2 ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung. Die jeweiligen Versionen können als ISO-Datei heruntergeladen werden und dann entweder auf eine DVD gebrannt oder in einer virtuellen Maschine als Laufwerk gemountet werden.

Folgende Release Kandidat Versionen stehen zum kostenlosen Download bereit:

Weiter Downloads zum RC von Visual Studio 2010, so auch die RC-Versionen des .NET Framework 4, findet ihr hier-> Klick mich

4. Gibt es auch einen Release Kandidat der Visual Studio 2010 Express Version?

Nein. Die Express Version von Visual Studio 2010 steht aktuell nur als Beta 2 zur Verfügung. Den Download dazu findet ihr hier –> VS2010 Beta 2 Express

5. Ist eine Side by Side Installation mit Visual Studio 2008 möglich?

Ja! Nicht erst VS2010 unterstützt eine Side by Side Installation der aktuellen Visual Studio Version mit einer älteren Version. Aber Achtung! Auch bei einem RC ist noch Vorsicht geboten. Ich empfehle eine Installation des RC auf einer virtuellen Maschine und nicht auf dem Produktivsystem.

6. Welche Microsoft Betriebssysteme werden für die Installation von Visual Studio 2010 RC unterstützt?

  • Windows XP (x86) mit Service Pack 3 – alle Versionen außer die Starter Edition
  • Windows XP (x64) mit Service Pack 2 - alle Versionen außer die Starter Edition
  • Windows Vista (x86 & x64) mit Service Pack 1 - alle Versionen außer die Starter Edition
  • Windows 7 (x86 und x64)
  • Windows Server 2003 (x86 & x64) mit Service Pack 2
  • Windows Server 2003 R2 (x86 und x64)
  • Windows Server 2008 (x86 und x64) mit Service Pack 2
  • Windows Server 2008 R2 (x64)

7. Welche Hardwareanforderungen gibt es für die Installation von Visual Studio 2010 RC?

  • Computer mit einem 1.6 GHz oder schnellerem Prozessor
  • RAM
    • 1 GB RAM für x86
    • 2 GB RAM für x64
  • Zusätzlich 512 MB RAM wenn Visual Studio in einer Virtual Maschine ausgeführt wird
  • 3 GB freien Festplattenspeicher
  • Eine Festplatte mit mindestens 5400 RPM
  • DirectX 9-fähige Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024 x 768
  • DVD-ROM Laufwerk für die Installation von DVD

8. Ist die Verbindung aus dem RC von Visual Studio 2010 mit dem TFS 2008 möglich?

Ja. Vorausgesetzt man hat neben der jeweiligen Visual Studio Version den Teamexplorer für den RC von Visual Studio 2010 installiert.
Den Download dazu findet ihr hier –> VS2010 Team Explorer RC

9. Gibt es Visual Source Safe 2010?

Nein. Microsoft bietet seit der Beta 2 die Möglichkeit den TFS auch auf einem Client zu installieren. Für Einzelkämpfer und kleine Teams kann bei der Installation die Basic-Installation ausgewählt werden. Der TFS ist dann sogar mit einer Express-Version des SQL-Server 2008 zufrieden. Mit der Basic-Installation des TFS 2010 stehen einem zwar nicht alle Features des TFS zur Verfügung aber sicher genug um als Einzelkämpfer oder in kleinen Teams eine professionelle Entwicklungs- und Projekt-Verwaltung auf die Beine zu stellen. Mehr Informationen zum TFS 2010 findet ihr auf dem Blog von Christian Binder.

10. Wann wird Microsoft die fertige Version Visual Studio 2010 veröffentlichen?

Nach offizieller Meldung von Microsoft wird Visual Studio 2010 am 12. April 2010 veröffentlicht. Zu dieser Produktveröffentlichung wird die dodned User Group Franken eine große Launch-Party veranstalten. Geplant ist die Launch-Party am letzten Donnerstag im Monat April 2010. Über den Inhalt werden wir Euch noch auf unserem UG-Blog unter www.dodned.de zeitnah informieren.

TOM_MUE